Sumpfkalkglätte

1:2 "Samt-Glätte" oder 1:1 "Spiegel-Glätte"

Oberflächenfinish auf dem höchsten Niveau! Anwendungsfertige Kalkglätten für den besonderen Effekt. Zur Herstellung samtiger und spiegelnder Oberflächen.


Beschreibung

Feinste Kalkspachtelmasse aus alt abgelagerter Sumpfkalk (mind. 1 Jahr gereift), hochweißes Marmormehl, reines Quellwasser, frei von synthetischen Acrylatbindemitteln.

Anwendungsbereiche:

Zur Herstellung besonders effektvoller Oberflächen.

Glätte 1:2 für eine samtig-weiche Optik oder zur Herstellung einer eleganten, barocken Glätte.

Glätte 1:1 für eine spiegelnd-glänzende Optik oder zur Herstellung von Stucco Veneziano oder Marmorino.

 

Dullinger Sumpfkalkglätten sind nur im System mit Dullinger Sumpfkalk-Feinspachtel 0,5 mm porenverschließend anwendbar und geeignet für vollflächige Feinglätten bis max. 0,1 mm.

Tipp:

 Verwenden Sie eine Traufel mit abgerundeten Kanten. Einen Seidenglanz erhält man durch kräftiges Glätten. Durch Erwärmen der Traufel mittels eines Föhns zum Beispiel, lässt sich die Wand schneller zum Spiegeln bringen. Geeignetes Glättwerkzeug finden Sie hier.

Alle weiteren Informationen zu geeigneten Untergründen, Anwendungsmöglichkeiten, Verbrauch, Sicherheitshinweisen, erhältlichen Gebindegrößen und der richtigen Lagerung entnehmen Sie bitte unserem Produktdatenblatt.

Produktdatenblatt & Sicherheitsdatenblatt

Download
Produktdatenblatt
Sumpfkalkglätte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 851.4 KB
Download
Sicherheitsdatenblatt
Sumpfkalkglätte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 331.8 KB